Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2012
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 657 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2010
14.204 Beiträge (ø4,49/Tag)

Zutaten

500 g Schweinebauch, in Scheiben
150 g Gambas, roh und geschält
300 g Reis (Paellareis)
800 ml Fleischbrühe
Paprikaschote(n), rot und grün
1 große Zwiebel(n)
Tomate(n)
Zitrone(n)
 etwas Lebensmittelfarbe (Colorante), ersatzweise Kurkuma, am besten einige Safranfäden
2 TL Paprikapulver, pikant, wenn möglich Pimenton de la Vera
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die klein geschnittenen Paprikaschoten und Zwiebel in etwas Olivenöl anbraten. Wenn sie Farbe genommen haben, aus der Pfanne nehmen. Nun den in Streifen geschnitten Bauch in die Pfanne geben und anbraten. Die gehäuteten und klein geschnittenen Tomaten zugeben und weitere 5 Min. braten. Salz, Pfeffer und Paprikapulver zugeben. Nun den Reis und dann die Fleischbrühe zugeben, aufkochen lassen, dann die Flamme sehr klein stellen. Nach 10 Min. die Zwiebel, Paprikaschoten und Colorante zugeben, untermischen und abschmecken. Nach weiteren 5 Min die Gambas und fein gehackte Petersilie zugeben und noch weitere 5 Min, bei ausgeschalteter Flamme aber mit Deckel, ziehen lassen.
Servieren entweder in der Pfanne (Paellapfanne) oder portionsweise mit je einer viertel Zitrone.