Vegetarisch
Braten
Camping
Gemüse
Sommer
Vorspeise
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Zucchinifrikadellen mit Zitronensahnesoße

preiswerte Vorspeise für heiße Tage

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.09.2012



Zutaten

für
700 g Zucchini, möglichst junge
3 Zehe/n Knoblauch
100 g Haferflocken, kernige
1 Bund Petersilie, glatte
1 EL Sonnenblumenkerne
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
½ TL Korianderpulver
80 g Mehl, Vollkorn
n. B. Öl zum Braten
1 Zitrone(n), unbehandelt
1 Bund Schnittlauch
250 g saure Sahne oder Schmand
2 EL Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Die Zucchini waschen, die Enden entfernen und grob würfeln. Knoblauchzehen schälen und zusammen mit den Zucchini in einem Blender (Standmixer) oder mit einem Zauberstab fein pürieren. Die Haferflocken per Hand unterheben und ca. 20 Minuten quellen lassen.

Währenddessen die Zitronensahnesoße zubereiten. Dafür von der Zitrone etwa 1 TL Zitronenschale abraspeln, dann die Zitrone schälen und das Fruchtfleisch sehr fein würfeln. Den gewaschenen Schnittlauch in ca. 5 mm lange Röllchen schneiden und zusammen mit der geriebenen Zitronenschale, der sauren Sahne und der Zitrone zu einer Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Petersilie fein hacken und zusammen mit dem Ei, einer Prise Salz und Pfeffer, dem Koriander und dem Mehl in die Zucchinimasse einarbeiten. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zucchinimasse mit einem Löffel in die heiße Pfanne setzen, etwas flach drücken und je Seite ca. 3 - 4 Minuten goldgelb ausbacken.

Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne bei mäßiger Temperatur goldgelb rösten. Die Zucchinifrikadellen heiß oder abgekühlt mit der Zitronensoße anrichten und mit den Mandelblättchen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.