Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2012
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 138 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.10.2011
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Erdbeeren, frisch
50 g Erdnüsse
  Für den Teig: (Cookieteig)
70 g Butter
70 g Zucker, braun
Eiweiß
1 Pck. Vanillezucker
1/2 TL Backpulver
90 g Mehl
  Für den Teig: (Joghurtteig)
150 g Naturjoghurt
60 g Mehl
Eiweiß
2 TL Backpulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für eine Springform mit ca. 26 cm Durchmesser.

Cookieteig:
Die Butter schaumig rühren und die übrigen Zutaten nacheinander dazugeben. Gut vermischen.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 0,5 cm dick verstreichen und ca. 12-15 Minuten bei 180°C Umluft knusprig backen.

Joghurtteig:
Das Eiweiß steif schlagen, Mehl, Backpulver und Joghurt nacheinander vorsichtig unter den Eischnee heben.

Die Erdbeeren waschen und klein schneiden, ein paar besonders schöne Früchte zum Verzieren auf die Seite legen.
Die Erdnüsse etwas zerkleinern.

Die Cookieteigplatte grob zerkleinern und in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform geben. Die Eischnee-Joghurt-Masse und die Erdbeeren unterrühren, gut vermischen. Die Erdnüsse darüber streuen und bei 180°C Umluft ca. 45 Minuten lang backen, ggf. nach zwanzig Minuten mit Alufolie abdecken.

Nach dem Abkühlen lässt sich der Kuchen gut vom Backpapier entfernen. Mit den übrigen Erdbeeren verzieren.