Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2012
gespeichert: 97 (2)*
gedruckt: 716 (16)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.10.2011
94 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Handvoll Blüten, frische, vom blauen Flieder
200 ml Wein (Rosé)
1 Liter Wasser
800 g Gelierzucker, 3:1
1 Stück(e) Ingwerwurzel, daumengroß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die frisch gepflückten Fliederblüten in kaltem Wasser waschen. Danach die Blüten einzeln abzupfen und darauf achten, dass die grünen Stängel nicht mitverarbeitet werden.
Den Ingwer schälen und in sehr kleine Stücke schneiden.
Wein und dem Wasser mischen, die Ingwerstückchen und die Blüten dazugeben. Langsam zum Kochen bringen und etwa 4 Minuten lang unter Rühren kochen lassen, bis der Flieder seine Farbe an die Flüssigkeit abgegeben hat. Die Blütenblätter und größere Ingwerstücke abseihen.
Den Gelierzucker zufügen und nach Anleitung sprudelnd kochen (mindestens 4 Minuten). Nach gelungener Gelierprobe sofort in saubere Gläser füllen.
Wer keinen Ingwer mag, kann diesen auch einfach weg lassen. Schmeckt auch ohne lecker.