Bewertung
(100) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
100 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2004
gespeichert: 2.459 (2)*
gedruckt: 9.456 (30)*
verschickt: 95 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2003
11.729 Beiträge (ø2,17/Tag)

Zutaten

850 g Kartoffel(n)
300 g Lachsfilet(s)
Limette(n), den Saft
  Salz und Pfeffer, weißer
3 Stiel/e Dill
1 m.-große Zwiebel(n)
10 g Butter oder Margarine
1 EL Mehl
425 ml Gemüsebrühe
75 g Schlagsahne
1 EL Meerrettich, aus dem Glas
 evtl. Limette(n) und Kräuter zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser ca. 20 Min garen. Anschließend abschrecken,
abtropfen lassen und die Haut abziehen.
Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und etwas salzen. Dillfähnchen grob hacken.
Zwiebel fein würfeln. Fett erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl zugeben und anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich abschmecken. Dill unterrühren.
Kartoffeln und Lachswürfel in eine feuerfeste Form füllen. Soße darüber verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad ca. 12 Minuten überbacken.
Evtl. mit Limette und Kräutersträußchen garniert servieren.