Frühling
Grillen
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spießbraten mit Rhabarber-Ingwer-Paprika Füllung

eine ungewohnte Zusammensetzung, ergibt ein besonderes Geschmackserlebnis

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 05.09.2012



Zutaten

für
1 ½ kg Schweinenacken, küchenfertig zugeschnitten*
2 Stiel/e Rhabarber
1 kleine Paprikaschote(n)
1 cm Ingwer
1 kleine Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Den zugeschnittenen Nacken trocknen und die Zutaten klein schneiden. Die Zutaten mischen und auf den Nacken legen und mit einem Bindfaden umwickeln. Nun alles auf einen Drehspieß aufziehen oder im Backofen mit der Grillfunktion ca. 2 Std. grillen. Dazu die üblichen Verdächtigen reichen.

*Beim Schlachter gleich fertig zuschneiden lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.