Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2012
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 211 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.04.2008
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zucchini
Apfel
 etwas Wasser
2 EL Öl
50 g Haselnüsse
1 Handvoll Haselnüsse
4 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
Zitrone(n), den Saft davon
4 EL Joghurt
1/2 Bund Petersilie, glatte
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen, streifenweise schälen und in Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Gemeinsam in ein wenig Öl ein paar Minuten weich dünsten, dabei etwas Wasser aufgießen.

Alle Haselnüsse rösten. 50 g davon gemeinsam mit den geschälten Knoblauchzehen im Gemüsehacker fein hacken. Mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft zu einer cremigen Masse verrühren. Den Joghurt und die gehackte Petersilie unterrühren, das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse auf Tellern verteilen, großzügig mit der Soße beträufeln und mit den restlichen Haselnüssen dekoriert servieren. Dieser Salat kann warm und kalt gegessen werden.