Gefüllte Ofenkartoffeln mit Champignons und Schinken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 03.09.2012 278 kcal



Zutaten

für
8 große Kartoffel(n)
100 g Kochschinken, in feine Streifen geschnitten
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
8 Champignons, gewürfelt
3 TL Öl
2 EL Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 EL Paniermehl

Nährwerte pro Portion

kcal
278
Eiweiß
13,14 g
Fett
5,85 g
Kohlenhydr.
41,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Kartoffeln im Backofen bei 225°C in 40-45 Min. garen. Dabei öfter wenden.
Schinken, Zwiebeln und Champignons in 1 TL Öl in einer Pfanne einige Minuten dünsten. Den Sauerrahm dazugeben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Von den Kartoffeln einen Deckel abschneiden, etwas aushöhlen nicht zu tief, nur ca. ein Drittel und mit der Schinken-Pilz-Masse füllen. Mit Paniermehl bestreuen und mit dem restlichen Öl beträufeln.
Dann für 5 Minuten in den auf 250°C hoch geschalteten Ofen schieben.

Dazu schmeckt grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jojofina

ein einfaches Rezept was sich gut variieren lässt. Ich habe die Kartoffeln vor dem Backen mit Olivenöl eingepinselt und gesalzen. Ich habe die Kartoffeln außerdem der Länge nach aufgeschnitten und vorsichtig geöffnet, damit nichts weggeschmissen werden muss und trotzdem ordentlich Füllung reinpasst. Das Paniermehl hab ich durch geriebene Gouda ersetzt und Petersilie hinzugefügt. Hat sehr gut geschmeckt.

04.03.2018 18:08
Antworten