Brokkoli-Omelett


Rezept speichern  Speichern

Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.08.2012 350 kcal



Zutaten

für
1 Kopf Brokkoli
3 m.-große Ei(er)
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter, z.B. Bärlauch, Schnittlauch, Petersilie, Rucola

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Dann mit den Eiern, den Gewürzen und Kräutern (Bärlauch schmeckt besonders gut) mischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben. Im Ofen bei 200 Grad backen, bis das Ei fest und oben leicht braun ist.

Tipp:
Bereitet man das Gericht nur mit 3 Eiweiß zu, spart man weitere Kalorien und Fett. Ein Eiweiß enthält ca. 30 Kalorien. Ein Eigelb würde ich aber verwenden, weil es sonst nicht so recht schmeckt. Evtl. muss dann auch noch ein Eiweiß hinzugefügt werden, damit der Brokkoli ganz bedeckt ist.

Mit 3 Eiern hat diese recht große Portion nur etwa 350 Kcal. Mit einem Ei und 3 Eiweiß zubereitet, hat sie 250. Die Ballaststoffe des Brokkoli und das Eiweiß machen dabei lange satt.

Gut schmeckt auch, wenn man eine Scheibe in schmale Streifen geschnittenen mageren Schinken untermischt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.