Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Europa
Auflauf
Vegetarisch
Griechenland
Schnell
einfach
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Don Diegos Zucchini-Feta-Auflauf

mediterraner Rotweinbegleiter - lauwarm serviert

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 30.08.2012 441 kcal



Zutaten

für
800 g Zucchini
Olivenöl, zum Braten

Für die Sauce:

4 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
4 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschälte (400 g)
1 TL Gemüsebrühe, (optional)
Zucker
Pfeffer, (Chilipfeffer)
Salz und Pfeffer, schwarz
10 Blätter Basilikum, grob zerkleinert
200 g Feta-Käse
1 Fladenbrot(e), türkisches

Nährwerte pro Portion

kcal
441
Eiweiß
16,18 g
Fett
26,44 g
Kohlenhydr.
33,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 220° Grad Oberhitze vorheizen oder Grillfunktion nutzen.

Zucchini waschen, Stielansätze kappen und in Scheiben von 0,5 bis 1 cm schneiden, also nicht zu dünn. In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Scheiben portionsweise scharf von beiden Seiten anbraten. Die gebräunten Zucchini-Scheiben in eine Auflaufform schichten und salzen und pfeffern.

Während die Zucchini Portion für Portion gebraten werden, in einem Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfelchen dünsten bis sie weich und glasig sind. Anschließend den fein gehackten Knoblauch hinzufügen. Nun die geschälten Dosentomaten zu der Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben und bei mittlerer Hitze einköcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, einer Prise Zucker, schwarzem Pfeffer und Chili-Pfeffer nach Geschmack sowie der Brühe (optional) abschmecken.

Die Tomatensauce gleichmäßig über den Zucchini verteilen und den Auflauf mit dem Basilikum und dem zerbröselten Fetakäse bestreuen. Für 10 Minuten im Ofen bei starker Hitze überbacken bis der Feta braune Krönchen aufsetzt.

Dieses Gericht schmeckt am besten nach mediterraner Art lauwarm mit einem aufgebackenen Fladenbrot serviert und von einem freundlichen - vielleicht griechischem??? - Rotwein begleitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hesthot

Heute zum ersten Mal getestet und hat super geschmeckt. Wir haben den Knoblauch weggelassen, da wir nicht so die Knobi Fans sind.

21.08.2019 19:40
Antworten
roadside

Hallo Mimi, Vielen Dank für deinen Kommentar und deine Bewertung. Es freut mich, dass es der Familie geschmeckt hat. LG Don Diego

28.05.2015 12:46
Antworten
mimi-0815

Das richtige Gericht für uns heute Abend. Alle Zutaten waren vorhanden und der Auflauf rasch zubereitet. Es hat uns wunderbar geschmeckt! Die Tipps für die Zubereitung sind sehr hilfreich. Einige Stücke hatten wir zu schmal geschnitten und der Biss war dann nicht mehr so knackig. Wir waren diesmal auch mit der Knoblauchmenge vorsichtig, aber beim nächsten Mal werden wir uns auf jeden Fall an die Rezeptvorgabe halten... ;-) Vielen Dank für das tolle Rezept! LG

25.05.2015 20:58
Antworten