Quiche mit Kohlrabi und Wildkräutern


Rezept speichern  Speichern

Bärlauch, Giersch, Brennnessel, Bachkresse und was die Natur sonst noch alles bietet, machen diese Quiche besonders

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 30.08.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Dinkelmehl
125 g Mehl, glattes
125 g Butter, oder Margarine
100 ml Wasser

Für den Belag:

1 große Kohlrabi
1 Handvoll Kräuter, frische*
3 Ei(er)
400 ml Sauerrahm, man kann auch mit süßer Sahne mischen
50 g Parmesan, frisch gerieben
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Muskat
50 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Teigzutaten gut durchkneten, in einen Behälter geben und verschlossen kühl stellen.

Inzwischen eine Tarteform (am besten mit Glasboden) einfetten und mit Mehl bestäuben. Das Backrohr gut auf 200° vorheizen.
Teig in die Form geben, am Rand etwas hochziehen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und ca. 15 Min. vorbacken.

Kohlrabi schälen, in knapp 1 cm große Würfel schneiden.
Auf dem vorgebackenen Tortenboden verteilen. Eier, Sauerrahm, 50 g Parmesan und Gewürze gut vermischen. Gut gewaschene und abgetropfte Kräuter fein hacken, unter die Masse heben. Auf das Gemüse gießen. Den restlichen Parmesan drüberstreuen. Bei 175°C 40 Min. backen.

*Z. B. Bärlauch, Giersch, Brennnessel, Taubnessel, Bachkresse, Hopfensprossen, Sauerampfer, ersatzweise Gartenkräuter.

Tipp:
Gemüse und Kräuter können nach Lust und Laune variiert werden! Wer das Gemüse weicher haben möchte, sollte es nach dem Würfeln unbedingt kurz dünsten!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.