Dips
Paleo
Saucen
Vegan
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sauce für Currywurst

ganz einfach selbst gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 4.63
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 30.08.2012 123 kcal



Zutaten

für
250 ml Ketchup
100 ml Orangensaft
6 EL Tomatenmark
4 EL Cola
2 EL Currypulver, oder nach Geschmack
½ EL Gemüsebrühe, instant
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
123
Eiweiß
3,00 g
Fett
0,97 g
Kohlenhydr.
24,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alles zusammen in einer Schüssel anrühren (funktioniert am besten mit dem Schneebesen), abschmecken und kurz heiß werden lassen (muss nicht kochen). Wenn die Sauce zu lange heiß steht, kocht sie zu dick ein, also am besten direkt servieren.

Tipp:
Passt übrigens auch wunderbar zu Tofuwürstchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lacasade

Hallo, danke für das leckere und schnelle Soßenrezept! Hat uns allen super geschmeckt. LG

09.11.2019 08:20
Antworten
yatasgirl

Hallo Uns hat die Soße sehr gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

01.10.2019 20:22
Antworten
Haubndaucher

Servus. Diese Sauce war richtig fein. Ein fabelhaftes Geschmacksereignis. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

28.09.2019 18:19
Antworten
Sushitante

Als ich die Zutaten las, konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass das schmeckt. Ich muss schon sagen, die Currysauce ist ein Gedicht. Obersuperlecker. Vielen Dank für das tolle Rezept.

31.07.2019 15:08
Antworten
Sarah110590

Lecker! Hatten spontan Lust auf Currywurst, hab das Rezept genauso wie es hier steht gemacht, mein Mann ist glücklich und zufrieden :D ich natürlich auch, aber er ist sehr mäkelig 😂

14.06.2019 15:22
Antworten
schwobamädle

Superlecker und schnell gemacht! Der Orangensaft gibt eine schöne fruchtige Note und eine feine Säure. Da ich seltenst Cola im Hause habe, hab ich das kurzerhand durch schwarzen Johannisbeersaft mit etwas Honig und einer Prise Zimt ersetzt. Liebe Grüßle vom schwobamädle

07.04.2014 09:50
Antworten
sparkling_cherry

hallo! hat uns sehr gut geschmeckt. ich hab ketchup von "zwergenwiese" genommen und mehr Cola, aber diese etwas eingekocht. wir haben keine Currywurst gegessen, sondern die soße mit auf den tisch zum grillen hingestellt. ist sehr gut angekommen. lg

12.05.2013 17:05
Antworten
SamanthaCarter

Super, freut mich dass es geschmeckt hat!

11.08.2013 21:29
Antworten
Küchlein-Fine

Die Currywurst schmeckt wirjlich total lecker. Ich kann das Rezept total empfehlen. Ich lade dir mein Foto nachher noch hoch. LG Küchlein-Fine

19.10.2012 15:36
Antworten
SamanthaCarter

Ich freue mich, dass die Sauce dir geschmeckt hat, und vielen Dank schonmal für das Foto :-)

19.10.2012 18:33
Antworten