Nektarinenmarmelade mit Pistazien


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 29.08.2012



Zutaten

für
1.000 g Nektarine(n), geschält und ohne Kern
500 g Gelierzucker, 1:2
25 g Pistazien, gehackt
½ Zitrone(n), den Saft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die geschälten und entsteinten Nektarinen mit dem Pürierstab pürieren, ich mag‘s wenn noch etwas Bissfestes dabei ist.

Alles in einen Topf geben, den Zucker unterrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Dann ca. 8 min köcheln lassen. Ich mache immer eine Gelierprobe auf einem kleinen flachen Teller.

Vom Herd nehmen, die Pistazien und den Zitronensaft unterrühren.

Dann schnell in Gläser abfüllen, den Deckel drauf und auf den Kopf stellen bis es erkaltet ist.

Ich hab 10 kleine Gläser angefüllt, ist auch mal was zum verschenken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tomass1970

hab noch ein Bild hochgeladen, müsste bald da sein, viel spaß beim nachkochen wer mag ;-)

01.09.2012 13:14
Antworten