Europa
Festlich
Fingerfood
Frankreich
Gemüse
Krustentier oder Muscheln
Snack
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Champignons gefüllt mit Schnecken und Kräuterbutter

feine Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.08.2012



Zutaten

für
24 Champignons
3 Knoblauchzehe(n)
80 g Butter, weiche
3 EL Petersilie, gehackte
2 EL Zitronensaft
24 Schnecken, aus der Dose
1 Möhre(n)
1 Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
n. B. Salz und Pfeffer, schwarzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Champignons putzen, die Stiele herausnehmen.
Für die Kräuterbutter 2 Knoblauchzehen abziehen, zerdrücken und mit der weichen Butter, Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
Die Schnecken im eignen Sud etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Zum Abtropfen in ein Sieb geben.
Die Möhre putzen, schrappen und waschen. Die Frühlingszwiebel ebenfalls putzen und waschen. Die letzte Knoblauchzehe abziehen, das Gemüse anschließend fein hacken.
1 EL Butter erhitzen und das Gemüse darin so lange dünsten, bis es ganz trocken ist.

Die Champignons mit der Öffnung nach oben in eine Auflaufform geben. In jeden Champignon etwas vom Gemüse geben, darauf jeweils 1 Schnecke setzen, mit etwas von der Kräuterbutter bedecken und in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Jeweils 6 Champignons auf einem Teller anrichten und dazu ein frisches Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.