Backen
Kekse
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Oreo Cheesecake Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3.97
bei 33 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.08.2012



Zutaten

für
½ Tasse Butter, zimmerwarm
100 g Frischkäse, zimmerwarm
1 Tasse Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Tasse Mehl
½ Tasse Schokolade (Schokotropfen)
1 Tasse Keks(e) (Oreo-), zerkrümelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Ofen vorheizen auf 200°. Backblech mit Backpapier auslegen.

Butter und Frischkäse in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren.
Zucker und den Vanilleextrakt hinzugeben und gut vermischen. Das Mehl hinzugeben und ebenfalls gut vermischen. Schokotropfen unterrühren.

Die Oreo-Kekskrümel in eine flache Schüssel geben und den Teig zu kleinen Kugeln rollen. Diese in den Krümeln wälzen, auf das Backblech legen und platt drücken. Die Kekse bei Ober- und Unterhitze ca. 12-15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hendrik2310

Ich habe wie empfohlen etwas Zucker und Butter weg gelassen. Und ich musste noch einiges an Mehl hinzufügen, damit ich Kugeln Formen konnte. Letztendlich habe ich auch die Kekse direkt in den Teig gegeben da es einfacher war als die Kugeln darin zu wenden. Im Ergebnis sind die Kekse allerdings wirklich lecker geworden.

01.02.2019 16:31
Antworten
Jennay

Super lecker und einfach gemacht. Habe die Mengen Angaben genommen wie von "Christine-backt" unten hier in den Kommentaren. habe aber nach und nach etwas mehr Mehl genommen, weil der Teig noch zu klebrig war und ich keine Kugeln formen konnte.

12.10.2018 19:41
Antworten
bakemazing

Ist echt ein super Rezept!! Ich liebe Oreos und Cheesecake - die Kombi ist einfach klasse!

03.04.2017 12:21
Antworten
Cliomaus88

Wie viele Kekse sind hier mit "eine portion" gemeint? also wie viele Kekse ergibt das?

07.03.2017 17:09
Antworten
Juliabott

hab welche für meine klasse gebacken... die waren alle total begeistert und wollten das Rezept haben^^ Danke :))

27.09.2016 22:07
Antworten
Minze81

Hallo!! Habt ihr die Creme von den Keksen gegessen, oder hab ich was verpasst??? ;-) LG

03.06.2014 20:49
Antworten
Jarhead89

Vielen Dank für die schnelle Antwort :) Dann steht dem backen jetzt nichts mehr im wege.

03.06.2014 20:35
Antworten
Jarhead89

Huhu, Würde das rezept gerne nachmachen, bin mir aber unsicher wieviel ml eine Tasse misst. Kann mir da einer helfen? Liebe grüsse

03.06.2014 16:29
Antworten
kikiandfamily

Eine Tasse sind 250 ml. Ein kleine IKEA Plastikbecher past genau. Ich hoffe, das hilft.

03.06.2014 20:13
Antworten
Tequilawurm

Hallo, hab die Kekse gestern gemacht, nachdem ich das Rezept vor Wochen auf einer amerikanischen Seite gefunden habe. Die sind hammerlecker! Es kostet mich sehr viel Disziplin nicht als wieder in die Keksdose zu greifen :( LG, Tequilawurm

21.04.2014 21:36
Antworten