Backen
Kinder
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Baustein Kuchen

Kuchen in (Lego) Baustein-Optik, Kindergeburtstag

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 27.08.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser, (mit Kohlensäure)
3 Tasse/n Mehl
2 Tasse/n Zucker
4 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Zitrone(n)

Für den Guss:

1 Zitrone(n)
500 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe, (Farben nach Belieben)
1 Paket Marshmallow(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für alle oben genannten Zutaten welche in Tassen angegeben sind, verwende ich immer große Tassen, das ist dann ausreichend für ein Blech.

Öl, Mineralwasser, Mehl, Zucker, Eier, Backpulver, Vanillezucker und den Saft einer Zitrone verrühren und auf ein Backblech geben. Bei 200 Grad 25-30 min backen (Stäbchenprobe). Kuchen abkühlen lassen.

Mit einem großen Messer die Oberseite des Kuchens abschneiden, damit die komplette Fläche gerade ist. Nun aus dem Kuchen in gewünschter Größe Bausteine schneiden. (Tipp: Den Kuchen umdrehen, da die Rückseite ebener ist und sich später besser bestreichen lässt)

Deko:
Puderzucker mit Zitrone und Lebensmittelfarbe anrühren zu einer klebrigen Masse, die sich noch gut verstreichen lässt. Alle "Bausteine" in der gewünschten Farbe anstreichen.

Marshmallows halbieren und jeweils 1 Stück mit einer Gabel aufspießen (ich spieße immer die Seite an, die dann später auf dem Baustein aufliegt) und mit einem Messer ringsrum mit der bunten Puderzuckerpaste anstreichen. 2-6 halbe Marshmallows werden auf einem Baustein platziert (ebenso wie die echten Legosteine).

Tipp:
Wer die Bausteine in verschiedenen Farben machen möchte, beginnt mit einer Farbe und verarbeitet erst diese und verarbeitet die anderen Farben nach und nach, da die Puderzuckerpaste schnell fest wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MrsMichalzik

Die Arbeit lohnt sich! Habe den Zuckerguss mit Milch angerührt. So kamen die Farben super zur Geltung. Statt Marschmellows habe ich farblich passende Smarties genommen und so aufs Einfärben verzichtet. Habe aus Zeitgründen nur die Oberseite verziert aber das schaut auch schon super aus. Nächstes mal wird alles eingefärbt. Bild ist auch schon hochgeladen. Bin gespannt wie die Legosteine beim Kinderfasching ankommen.

24.02.2020 18:20
Antworten
WunderKeks8

er geht super einfach und schnell, die Zutaten hat man auch meistens zuhause. er schmeckt super lecker und ist schön saftig und fluffig. Ich habe ein paar Zutaten anders portioniert: •2/3 Tasse Öl •1 1/5 Tasse Zucker •2 Vanillezucker •nach Gefühl Milch, da weniger Öl •nach Gefühl Mineralwasser zusätzlich, da weniger Öl Liebe Grüße

01.02.2019 23:22
Antworten
Kerstin-Hoppenkamps

der ist richtig lecker und kam bei allen sehr gut an. daumen hoch

14.03.2018 09:57
Antworten
MM-FF

anstatt Marshmallows habe ich aus Marzipan eine dünne Rolle geformt davon kleine Scheiben abgeschnitten und hatte dann die richtige Größe für die Bausteine zum dekorieren sie ließen sich auch wunderbar einfärben sah sehr sauber aus

14.02.2018 17:24
Antworten
Lysithea86

Kann man auch Fondant verwenden statt des Zuckerguss?

07.09.2017 12:39
Antworten
schlemmer-maus

Was sind das für Lebensmittelfarben? Bei mir wird das nie so Farbintensiv! LG schlemmer-maus

13.10.2012 20:56
Antworten
lunalight

Könnte man die marshmellos nicht durch vor gebackene Kuchenkreise ersetzen ?Weil bei uns diese nicht so bliebt sind.

13.10.2012 20:17
Antworten
moosmutzel311

Na klar kann man Kuchenkreise verwenden. Nur mach ich das nicht so gern, weil das dann beim beschmieren doch sehr krümelt und das Ergebnis dann nicht so schön wird.

14.10.2012 15:05
Antworten
Bine_Maja

Versuchen!!!!!!

01.05.2016 17:51
Antworten
dimoglou

Danke für das Rezept! Es sieht super aus! Allein fürs Photo gibt es von mir volle Punktzahl! Gruß Dimoglou

13.10.2012 10:04
Antworten