Leichte Pizza mit Kartoffelteig


Rezept speichern  Speichern

kohlehydratärmer als normale Pizza

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.08.2012 480 kcal



Zutaten

für
200 g Kartoffel(n), geschält
100 g Karotte(n), geschält
2 EL Tomate(n), passiert
1 Scheibe/n Salami
1 Scheibe/n Kochschinken
40 g Käse, gerieben, light
30 g Mehl
1 TL Backpulver
n. B. Gewürz(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Kartoffeln und die Karotten gar kochen, in ein Sieb schütten und stehen lassen, bis sie abgekühlt sind. Mit einem Stampfer durch das Sieb in eine Schüssel drücken. Das Mehl und das Backpulver dazugeben und nach Geschmack würzen. Gut vermischen.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Falls der Teig am Löffel kleben bleibt, einfach den Löffel ein bisschen nass machen.

Den Teig etwa 20-25 min bei 150 Grad Umluft vorbacken. Dann aus dem Ofen nehmen und die passierten Tomaten darauf verteilen. Mit Käse bestreuen und den restlichen, evtl. klein geschnittenen Belag verteilen. Noch mal 8-10 min bei 200 Grad in den Ofen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

emmie2009

Schade, die Pizza sah super lecker aus. Das mit dem Teig funktionierte leider überhaupt nicht. Muss man vielleicht nochmal überarbeiten. Wir haben es dann wie ein Auflauf gegessen. Geschmacklich also nicht schlecht.

29.08.2016 20:26
Antworten