Pfannkuchen mit Champignons und Käse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 27.08.2012



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
100 g Mehl
50 ml Mineralwasser
1 Prise(n) Salz
200 g Champignons
1 m.-große Schalotte(n)
100 g Käse (Gouda), gerieben
Salz und Pfeffer
Petersilie
Fett, oder Öl für die Pfanne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Eier, Mehl und Mineralwasser mit dem Schneebesen zu einem halbflüssigen Pfannkuchenteig verarbeiten. Mit einer Prise Salz würzen und ca. 10 Min. stehen lassen.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden, die Schalotte schälen und fein würfeln.

In einer Bratpfanne etwas Öl oder Bratfett erhitzen. Die Schalottenwürfel darin anschwitzen und die Champignons dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und einige Minuten unter Rühren braten, bis die Pilze etwas Farbe angenommen haben.
Die Hälfte der Pilzmasse aus der Pfanne nehmen. Die anderen gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Den Pfannkuchenteig noch einmal verrühren und die Hälfte davon über die Pilze gießen. Wenn die Masse anfängt zu stocken, die Hälfte des geriebenen Käses darüber streuen. Wer es etwas herzhafter mag, der kann auch kräftigere Käsesorten wie z.B. Edamer verwenden. Nach ca. 3 Minuten den Pfannkuchen wenden, er sollte von unten schön gebräunt sein. Die Käse-Seite braten, bis der Käse eine braune Kruste gebildet hat. Dann den Pfannkuchen wieder wenden und mit dem Käse nach oben auf einen Teller gleiten lassen. Den zweiten Pfannkuchen aus den restlichen Zutaten genauso zubereiten, den ersten Pfannkuchen solange im Backofen bei ca. 50° warm halten.
Vor dem Servieren nach Belieben noch etwas gehackte Petersilie darüber streuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

labernich

Dankeschön für die tolle Bewertung und guten Appetit!

08.03.2017 19:36
Antworten
Krümelmonster_68

Auch ich schließe mich den positiven Bewertungen an. Ein perfektes Rezept durch und durch. Ich habe ebenfalls würzigen Bergkäse genommen und als Beilage Tomatensalat, eine -wie ich finde- unschlagbare Kombination. Die Mengenangaben passen auch ganz genau, so dass man richtig gut satt wird. Ich habe lediglich etwas mehr vom Käse verwendet als angegeben, aber nur, weil ich von Käse eh nie genug bekommen kann. Ganz klar fünf Sternchen für dieses Rezept, welches auf jeden Fall in meiner Lieblingssammlung gespeichert wird. Danke dafür und lieben Gruß vom Krümelmonster

07.03.2017 18:15
Antworten
labernich

Es freut mich, dass es euch geschmeckt hat! LG

27.05.2015 19:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Bei uns gab es heute deine Pfannkuchen - sehr lecker! Die Anleitung ist gut beschrieben und einfach und schnell nachgekocht. Durch den Käse sind die Pfannkuchen schön knusprig. Vielen Dank für dies tolle Rezept, koche ich sehr gerne wieder. Viele Grüsse, Denelu

26.05.2015 20:06
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Hab Bergkäse verwendet und dazu gab es Tomatensalat. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die tolle Idee!!

05.09.2013 15:03
Antworten
angel67

Heute Mittag habe ich Dein Rezept nach gekocht und muss sagen sehr lecker und dafür gebe ich Dir 5* Danke

08.10.2012 17:00
Antworten