Gemüsebratlinge mit gebratener Putenfleischwurst


Rezept speichern  Speichern

leckeres Hauptgericht für Gemüsemuffel

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.08.2012



Zutaten

für
150 g Bulgur
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Mais
2 Ei(er)
4 EL Mehl
3 EL Paniermehl
½ Paprikaschote(n), rot
300 ml Gemüsebrühe
½ Ring/e Wurst, (Putenfleischwurst)
3 EL Bratensauce, instant
400 ml Wasser
50 ml Mehlschwitze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Bulgur mit der Gemüsebrühe (300ml) kurz aufkochen, 2-3 Minuten, und vom Herd nehmen, für rd. 15 Minuten quellen lassen.
Währenddessen das Gemüse (darunter 1/2 Zwiebel) würfeln, Knoblauch pressen und in einer Pfanne für rd. 5 Minuten dünsten. Jetzt unter den Bulgur rühren. Mehl, Paniermehl und Eier dazu und zu einer Masse kneten.
Bratlinge formen und in der Pfanne mit Öl kurz durchbraten.

Für die Fleischwurst muss diese in Scheiben geschnitten werden. Zusammen mit dem Wasser (400ml), der Bratensoße, einer halben Zwiebel sowie der Mehlschwitze anbraten und etwas köcheln lassen. Beides zusammen heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.