Waldmeister-Cocktail


Rezept speichern  Speichern

diesen erfrischenden Cocktail können Sie als Aperitif reichen, aber auch zum Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.08.2012 230 kcal



Zutaten

für
200 ml Sirup, (Waldmeistersirup)
50 ml Limettensaft
100 ml Orangenlikör, (Cointreau oder Grand Marnier)
1 Flasche Sekt oder Prosecco, trocken

Für die Garnitur:

Himbeeren
Minze, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Waldmeistersirup in 500 ml kaltem Wasser auflösen und mit dem Limettensaft und Orangenlikör verrühren und auf 10 Sektgläser verteilen, mit kaltem Sekt oder Prosecco auffüllen.
Zum Garnieren Himbeeren und Minzeblätter auf Holzstäbchen stecken und ins Glas stellen.

Tipp:
Wenn es draußen richtig heiß ist empfehle ich, sämtliche Zutaten vorher richtig zu kühlen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tatjana-Bauer

war prima

06.03.2018 18:20
Antworten
räuber-tochter

Danke!

01.01.2016 13:39
Antworten
belfort

Das war die perfekte Einleitung zu unserem Frühlings-Dinner! Danke!

15.03.2014 17:09
Antworten
MoniRigatoni

Hallo Kaffeeline, danke für die tolle Bewertung! Gabs den Drink etwa auf einer Halloween - Party........von der Farbe natürlich sehr passend !!! LG.....Monika

14.11.2013 18:10
Antworten
Kaffeeline

Geschmacklich und farblich hat er Super zu unserer Party gepasst. Danke. LG Kaffeeline

14.11.2013 12:26
Antworten
kiki47

Danke supper

07.02.2015 22:10
Antworten
ullap64

Hallo Kiki, versuche doch mal, den Sekt durch Ginger Ale zu ersetzen oder evtl. durch Tonic Water.

06.02.2015 07:38
Antworten
kiki47

Hi Monika, Kann ich auch das ohne alkohol machen ??? und was nemme ich staddessen . ?

09.07.2013 15:03
Antworten
MoniRigatoni

Hallo kleine Hexe, erstmal vielen Dank für deinen wirklich netten Kommentar und es freut mich sehr das er Dir geschmeckt hat! Natürlich kann man gleich etwas Waldmeistersirup in die Sektgläser geben und mit Prosecco oder Sekt auffüllen,das ist aber die feucht - fröhliche Variante.......grins ! Dann lass ihn Dir mal die nächste Woche ( bei hoffentlich schönen Wetter) mit deiner Mom schmecken und DANKE für die tolle Bewertung LG.......Monika

29.06.2013 15:04
Antworten
kleineHexe67

Hallo, dann werde ich doch deinen leckeren Cocktail mal kommentieren! Ich liebe Waldmeister und ich hatte auch alle Zutaten im Haus! Allerdings hatte ich keinen Limettensaft und habe stattdessen Zitronensaft genommen. Sehr lecker!!! Allerdings kann man auch durchaus auf das Wasser verzichten wenn man den Sirup etwas niedriger dosiert! Habe beide Varianten probiert und beides war sehr, sehr lecker. Das wird es garantiert noch einige male geben. Habe das Rezpept bereits an meine Freundin, die ebenfalls Waldmeister liebt, weitergegeben. Und nächste Woche werde ich den Cocktail meiner Mom servieren!!! lieber Gruß

28.06.2013 20:03
Antworten