Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.08.2012
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 591 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2007
114 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Wurst, geschnittene Lyoner
1/2  Salatgurke(n)
100 g Käse, (z.B. Gouda, Emmentaler, Butterkäse...)
1 EL Senf
3 EL Öl, (möglichst Rapsöl)
2 EL Essig, (z.B. Kräuteressig)
 einige Stiele Schnittlauch und Petersilie, möglichst frisch
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
 n. B. Maggi, einige Spritzer
  Blattsalat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dressing aus Zutaten ab Senf bis Maggi zubereiten. Gurke schälen und grob raspeln, Käse in Streifen schneiden, alles vermischen.
Einige Salatblätter auf zwei Teller legen und je 1 Portion Wurstsalat darauflegen.

Beilage: Brot oder Brägele

Ich habe vor einigen Jahren zufällig in einer Metzgerei einen Wurstsalat mit Salatgurke statt Essiggurke gekauft. Er war so lecker, dass ich seitdem versucht habe, diesen Salat nachzumachen. Dieses Rezept ist das Ergebnis.
Es schmeckt sehr erfrischend und anders als der übliche Wurstsalat.