Brotspeise
Käse
Resteverwertung
Snack
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Toast als leckeres Resteessen zum Abendbrot

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.08.2012



Zutaten

für
8 Scheibe/n Toastbrot (Vollkorn-)
16 Scheibe/n Wurst, z.B. Salami, Lyoner, Mortadella, Schinken
8 Scheibe/n Käse, z.B. Gouda, Maasdamer
1 Dose Champignons
einige Frühlingszwiebel(n)
4 Tomate(n)
Pizzagewürz
Kräutersalz
Pfeffer
Remoulade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Toastbrot toasten, mit Remoulade bestreichen. Auf jedes Brot 2 Scheiben Wurst nach Wahl legen. Darauf 4 Scheiben Tomaten.

Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Champignons abgießen, nach Bedarf klein schneiden. Beides kurz anbraten und mit Pizzagewürz, Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Mischung dann auf die Tomatenscheiben geben, recht mittig. Jeweils 1 Scheibe Käse darauf legen.
Im auf 150°C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julinika

Ein schnelles und leckeres Abendessen! Ich habe das Weiße der Frühlingszwiebel mit den Champignons angebraten und das Grüne vor dem Käse einfach so drüber gestreut. Vielen Dank für das Rezept.

17.01.2020 22:03
Antworten
movostu

Sehr lecker, gabs bei mir als Resteessen mit zusätzlich Salatgurke dabei. Gruß movostu

27.01.2016 19:22
Antworten