Ei - Schinken - Nudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 18.07.2004 783 kcal



Zutaten

für
150 g Schinken
250 g Nudeln
3 Ei(er)
Olivenöl
Salz
Paprikapulver
1 Zwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
783
Eiweiß
44,60 g
Fett
25,48 g
Kohlenhydr.
92,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zu Beginn die Nudeln wie gewöhnlich kochen. Den Schinken in kleine Stückchen schneiden. Anschließend eine Pfanne mit Olivenöl benetzen und die Nudeln den Schinken und die Eier in die Pfanne geben. Das Ganze umrühren, bis das Ei durchgehend fertig ist.
Je nach Geschmack kann das Ganze mit Paprikapulver oder Zwiebelstückchen verfeinert werden.
Im Falle der Zwiebelstückchen werden diese kurz alleine im Olivenöl angebraten.
Ein einfaches und vor allem schnelles Rezept.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ann-Katrin-Rosemeier

Super lecker und schnell. Ich mache noch immer ein wenig Milch hinzu dann bleibt das Ei schön fluffig

01.09.2019 12:35
Antworten
küchen_zauber

Einfach, schnell und lecker. Gibt es öfter mal für den Göga :-) Foto ist unterwegs. LG

23.12.2017 12:37
Antworten
Goerti

Hallo! Schnell, einfach, die Zutaten hat man so gut wie immer zuhause UND meine Kinder lieben Schinkennudeln. Ein Salat dazu und fertig ist ein leckeres Gericht. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

20.09.2017 15:25
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, kam toll an, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!!

13.03.2017 15:14
Antworten
Skywalker2

Hallo, ein schnelles und leckeres Gericht! Hat der ganzen Familie geschmeckt! Danke und 5 *****!

21.04.2016 20:06
Antworten
otto42

Hallo, am besten wäre es wenn der Schinken mit angebraten wird. otto

14.08.2004 21:53
Antworten
magictrixi

geriebenen käse darüber und im backrohr überbacken. schmeckt immer lg trixi

28.07.2004 15:19
Antworten
monpticha

Dieses einfache Essen machte uns meine Oma manchmal zum Abendbrot, nur nahm sie dafür kein Olivenöl. Wie habe ich das geliebt. Muß ich unbedingt machen.

21.07.2004 18:38
Antworten
Schattenfell0811

Ja, sehr lecker und prima zum Reste verwerten, wenn man mal Nudeln übrig hat. Etwas frischer Schnittlauch im Ei macht sich auch immer gut!

20.07.2004 12:24
Antworten
Oldie1

Das ist ein schönes Rezept für das Ende vom Monat, der Schinken lässt sich sicherlich auch durch einfache Lyoner-Wurst ersetzen, und ein grüner Salat dazu, fertig.....Prima,Oldie1

19.07.2004 12:14
Antworten