Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.08.2012
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 232 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Scheibe/n Rinderfilet(s), à 200-250 g
400 g Bohnen, feine grüne
2 EL Butter
1 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Sonnenblumenöl, oder Olivenöl
1 EL Rübensirup
1 EL Pfeffer, grün
2 Flaschen Worcestershiresauce, à 150 ml
1 Schuss Cognac
1 Paket Bandnudeln, schmale, frische
  Parmesan, frisch gerieben
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauce:
Butter in einem kleinen Topf auslassen und Paprikapulver unterrühren.
Die Worcestershiresauce, den Rübensirup, die grünen Pfefferkörner und den Cognac zugeben. Auf kleiner Flamme oder Stufe reduzieren, bis die Sauce bindet und Bläschen schlägt. Sauce zur Seite stellen.

Knoblauchbohnen:
Bohnen putzen und waschen. In Fleischbrühe oder Salzwasser 10 Minuten kochen. Wasser abschütten und die Bohnen mit etwas Butter und fein geschnittenem Knoblauch leicht anbraten. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Nudeln:
Nudeln nach Anweisung kochen und abgießen. Nachdem der Saucenspiegel beim Anrichten auf die Teller gegeben wurde, in der restlichen Sauce schwenken.

Fleisch:
Die Steaks 5 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen.
Eine Pfanne erhitzen und 2 EL Sonnenblumen- oder gutes Olivenöl zugeben. Die Filetsteaks je nach Geschmack braten, dann pfeffern und salzen.

Anrichten:
Einen Saucenspiegel auf einen vorgewärmten Teller geben. Das Filetsteak darauf setzen. Die durch die Sauce geschwenkten Nudeln aufdrehen und 1 bis 2 Röllchen neben das Filet setzen. Bohnen beilegen und die Nudeln anschließend mit etwas Parmesan bestreuen.