Fisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Einöder Thai-Dorsch

Fischtopf thailändisch gewürzt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.08.2012



Zutaten

für
400 g Fisch(e) (Dorsch, TK oder frisch)
2 Karotte(n)
8 Cocktailtomaten
1 EL Petersilie
3 cm Ingwer
1 TL Zitronengras, gehackt
1 TL Currypaste, thailändische, scharf
1 große Zwiebel(n)
Fischsauce
350 ml Milch
3 EL Mehl
Öl
2 Port. Reis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Fisch dämpfen. Die Zwiebel grob, die Karotten in Scheiben schneiden und beides in Öl anbraten. Mit Mehl stauben, mit Milch aufgießen und glatt rühren.

Den Ingwer hacken und die Tomaten klein schneiden und hinzufügen. Currypaste und Zitronengras dazugeben und mit Fischsoße abschmecken. Alles einige Zeit köcheln lassen, bis es schön dick ist.

Währenddessen den Reis wie gewohnt zubereiten. Die Petersilie und den gedämpften Fisch hinzufügen, zerkleinern, und alles noch ein paar Minuten ziehen lassen. Mit dem Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.