Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2012
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 281 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2007
1.771 Beiträge (ø0,44/Tag)

Zutaten

6 Bund Schnittlauch
Ei(er), hartgekocht
1/2 Bund Petersilie, glatte, fein gehackt
1/2 Bund Zitronenmelisse, fein gehackt
200 ml süße Sahne
1 große Knoblauchzehe(n)
1 EL Senf, süßer bayrischer
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gut gewaschenen Schnittlauch in ca. 4 mm lange Röllchen schneiden. Die Eier trennen und das Eiweiß klein hacken.

Das Eigelb in einer Schüssel zerdrücken, mit der Petersilie und der Zitronenmelisse verrühren und die Sahne angießen, sodass eine sämige Marinade entsteht.

Das Eiweiß unterrühren, den Knoblauch dazu pressen und mit Senf, Salz und Pfeffer würzig abschmecken, zum Schluss die Schnittlauchröllchen zugeben.

Den Salat gut 1 Stunde gekühlt ziehen lassen und mit frischem Graubrot und Rettichspiralen servieren.