Salat
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Schnell
einfach
Aufstrich
Snack
Frühling
Resteverwertung
Eier oder Käse
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Schnittlauchsalat

mit Kräutern und etwas Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.08.2012



Zutaten

für
6 Bund Schnittlauch
3 Ei(er), hartgekocht
½ Bund Petersilie, glatte, fein gehackt
½ Bund Zitronenmelisse, fein gehackt
200 ml süße Sahne
1 große Knoblauchzehe(n)
1 EL Senf, süßer bayrischer
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den gut gewaschenen Schnittlauch in ca. 4 mm lange Röllchen schneiden. Die Eier trennen und das Eiweiß klein hacken.

Das Eigelb in einer Schüssel zerdrücken, mit der Petersilie und der Zitronenmelisse verrühren und die Sahne angießen, sodass eine sämige Marinade entsteht.

Das Eiweiß unterrühren, den Knoblauch dazu pressen und mit Senf, Salz und Pfeffer würzig abschmecken, zum Schluss die Schnittlauchröllchen zugeben.

Den Salat gut 1 Stunde gekühlt ziehen lassen und mit frischem Graubrot und Rettichspiralen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.