Mediterraner Gemüseauflauf


Rezept speichern  Speichern

Low Carb, Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.08.2012



Zutaten

für
1 Zucchini
1 Paprikaschote(n)
200 g Champignons
1 Pck. Tomate(n), passierte (Tetrapack)
etwas Parmesan
etwas Käse (Gouda), geriebener
etwas Rucola
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Gewürzmischung, italienische (nach Geschmack)
n. B. Fett, für die Auflaufform (bei Bedarf)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles in eine beschichtete oder gefettete Auflaufform geben.

Die passierten Tomaten mit Salz, Pfeffer und italienischer Gewürzmischung nach Geschmack würzen und über dem Gemüse verteilen. Darauf dann etwas Parmesan geben.
Den Rucola großflächig darauf verteilen und alles mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Der Auflauf wird für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180° C Ober-/Unterhitze goldbraun gebacken. Das Gemüse bleibt dabei noch leicht bissfest. Die Garzeit kann nach Belieben verlängert oder verkürzt werden.

Da mein Freund sehr gerne Fleisch isst, habe ich dieses Gericht auch schon mit kleinen Hackbällchen gemacht. Dazu einfach Hackfleisch halb/halb so wie die passierten Tomaten mit Salz, Pfeffer und der italienischen Gewürzmischung würzen und eine klein gewürfelte Zwiebel dazu geben. Die Masse zu kleinen Bällchen rollen und auf dem Gemüse verteilen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nayeli84

Heute gab es deinen Mediterranen Gemüseauflauf und ich muss sagen er ist sowas von lecker das ich ihn auf alle Fälle wieder machen werde. Vielen Dank für das Tolle Rezept das total einfach zu machen ist. LG Meli

02.06.2014 21:20
Antworten