Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2012
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 288 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Biskuit
1 kg Quark (Vanillequark)
2 Tüte/n Vanillezucker
75 ml Eierlikör
1 Becher Schlagsahne
2 Tüte/n Gelatinepulver oder 12 Blatt
  Wasser zum Einweichen
1 Dose Aprikose(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Vanillequark, Vanillezucker und Eierlikör mixen. Die Schlagsahne schlagen. Die Gelatine auflösen und unter die Quarkmasse geben. Danach die geschlagene Sahne unterheben.

Um den Tortenboden einen Tortenring legen. Die Quarkmasse auf den Boden geben und kaltstellen.

Die Aprikosen abtropfen lassen und noch etwas nachtrocknen. Wenn die Quarkmasse fest geworden ist, die Aprikosen als Deko auf der Torte verteilen. Alles bis zum Verzehr kaltstellen.