Gedeckte Apfeltorte mit Nussdecke


Rezept speichern  Speichern

dauert etwas länger in der Zubereitung

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 23.08.2012



Zutaten

für
250 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
250 g Zucker
1 m.-großes Ei(er)
250 g Butter
½ Zitrone(n)
1 Pck. Vanillezucker
200 g Haselnüsse, gemahlen
3 EL Schlagsahne
1.500 g Äpfel (z. B. Gloster oder Cox Orange)
1 TL, gehäuft Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 14 Stunden
Mehl und Backpulver mit 100 g Zucker, dem Ei und 150 g Butter in Flöckchen zu einem Teig verkneten, in einer gefetteten Springform verteilen und einen Rand hochziehen. Dann ca. 10 Min. im vorgeheizten Backofen (180°C) vorbacken. Den Boden abkühlen lassen.

Die Zitrone auspressen und 1 TL Saft mit der restlichen Butter, 75 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Haselnüsse und die Sahne unterrühren.

Die Äpfel schälen und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Die Äpfel grob raspeln und mit dem restlichen Zucker und Zimt mischen. Auf dem Boden verteilen. Die Haselnussmasse auf die Äpfel geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 50 - 60 Min. goldbraun backen. Die Torte in der Form auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und mit Schlagsahne servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ekirlu58

Hallo Irmgard danke für deine Bewertung ,endlich hat sich jemand an das Rezept gewagt vielleicht kommt es ja doch noch aus der Versenkung LG ulrike

27.10.2015 21:33
Antworten
denni-blue

Liebe Ulrike, volle Punkte, der Kuchen ist super. Ich habe keine Haselnüsse genommen, dafür aber gem. Mandeln. 'Das schmeckt nach Marzipan. Super! Vielen Dank für das Rezept. Immer gerne wieder. Liebe Grüße Irmgard

27.10.2015 16:37
Antworten