Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2012
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 152 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schweinekotelett(s)
500 ml Joghurt
Chilischote(n)
1 große Zwiebel(n)
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel, etwa daumengroß
2 Stange/n Zimt
1 TL Anis
1/2 TL Fenchelsamen
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Kurkuma
3 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Bockshornklee
2 EL Butter
1 TL Öl (Erdnuss-)
 etwas Pfeffer, schwarz
 etwas Salz
Karotte(n)
Mango(s)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gewürze fein mahlen und in einer Pfanne kurz anrösten, bis sie duften. Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen, die kleine Zwiebel und die Chilischoten in etwa 2-3 mm dicke Ringe schneiden. Die Gewürze zusammen mit Knoblauch, Zwiebelringen, Chili und Ingwer in den Joghurt rühren. Die Koteletts mindestens 3 Stunden, besser über Nacht, darin einlegen.

Die große Zwiebel in Ringe schneiden.
Die Butter mit dem Öl in der Pfanne zerlassen und die Koteletts kurz von beiden Seiten anbraten. Die Zwiebelringe darüber verteilen und zugedeckt ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Anschließend die Zwiebeln unter die Koteletts verteilen und die Marinade darüber geben. Zugedeckt weitere 20 Minuten garen, nicht zu heiß, sonst flockt der Joghurt aus und die Zwiebel brennt an.

Die Mango in feine Scheiben schneiden. Die Karotten fein stifteln und in Butter bissfest dünsten.
Die Koteletts mit der Soße und 2-3 Scheiben Mango belegen und mit den Karotten und Basmatireis servieren.

Schmeckt auch sehr gut mit Geflügelfleisch.