Bewertung
(17) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2012
gespeichert: 328 (3)*
gedruckt: 2.556 (16)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2012
856 Beiträge (ø0,33/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Fenchel
4 EL Olivenöl
1 Knolle/n Knoblauch, in Zehen, grobe Häute entfernt, ungeschält
  Salz und Pfeffer
1 1/4 dl Weißwein
1 TL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fenchelknollen in der Länge halbieren, das Grün für die Garnitur bewahren. Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen. Fenchel mit der Schnittfläche nebeneinander in die Pfanne legen und die Knoblauchzehen dazwischen verteilen. Mit Salz bestreuen, abdecken und auf mäßiger Hitze ca. 15 Min. schmoren. Fenchel umdrehen, erneut salzen und weitere 15 Min. schmoren. Die Hälfte vom Wein zugeben und Fenchel erneut auf die Schnittfläche legen. Bei sehr niedriger Hitze ca. 1 Std. schmoren. Den Fenchel ab und zu mit dem restlichen Wein begießen. Am Ende mit etwas Zucker bestreuen und pfeffern. Mit dem Fenchelgrün garnieren. Der Saft muss goldgelb und sirupartig sein.

Die Knoblauchzehen mitservieren. Die Zehen ausdrücken, das erhaltene Püree schmeckt herrlich zum Fleisch, dem Fenchel oder Stockbrot.