Regenbogenkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.08.2012



Zutaten

für
6 Ei(er)
250 g Zucker
1 EL Vanillezucker
150 ml Zitronenlimonade
250 ml Öl
420 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Lebensmittelfarbe, nach Wunsch
1 Aroma, (Zitronenaroma)
150 g Puderzucker
Zitronensaft
n. B. Zuckerstreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Eier mit Zucker und Vanillinzucker weißschaumig schlagen. Zitronenlimonade und Öl dazugeben und weiter schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig vierteln und jede Portion mit einer anderen Farbe einfärben. Den gefärbten Teig löffelweise in eine Königskuchenform füllen. Bei 180°C ca. 55 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, den abgekühlten Kuchen mit dem Guss überziehen und mit Zuckerstreuseln verzieren.

Tipp:
Man kann den Teig auch in Muffinförmchen verteilen. Dafür verringert sich die Backzeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kirsche_1978

Kuchen ist super geworden. Sehr fluffig! Mit einer blauen Fondantdecke zur Delfintorte umfunktioniert. Kam sehr gut an. Mach ich sicher wieder. Auch ohne besonderen Anlass. Lade noch ein Foto hoch. Vielen Dank für das tolle Rezept!

24.06.2019 13:22
Antworten
Sylayla_KaSy

Bisher mein Lieblings-Regenbogenkuchen Rezept!

07.06.2019 22:20
Antworten
Jojowan

Einfaches Rezept, dass zu einem guten Ergebnis führt. Geschmacklich eher etwas langweilig. Vielleicht kann man noch mit Aromen oder Sirup arbeiten.

31.05.2019 09:17
Antworten
Löwenzahn_123

Tolles Rezept und super lecker!🤗

15.05.2019 22:21
Antworten
kleinefee1209

Hallo, habe den Kuchen gestern Abend als Überraschungs-Geburtstagskuchen für meine nun 10jährige Tochter gemacht. Und ich muss sagen alles hat super geklappt. Die Menge hat sogar für meine Einhornbackform perfekt gereicht und die Freude heute morgen war gross. Daher von mir 5 Sterne und ein Bild lade ich auch hoch.

11.02.2019 10:39
Antworten
Rike1306

der Kuchen ist richtig einfach und riecht schon echt lecker aber leider kann ich ihn nicht probiert

09.09.2016 23:32
Antworten
charlieanddi

Hat alles super geklappt und mit Buttercreme und fondant wurde es unsere barbietorte zum 4. geburtstag unserer Maus...Bild ist hochgeladen.

04.02.2016 15:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super Kuchen! Perfekt zum Backen. Ich habe auch mal mehr Farben probiert, hat super gut geklappt

07.01.2016 22:13
Antworten
kuchenkrümel007

Hallo! Ich würde gerne das Rezpt ausprobieren, habe aber momentan keine Zitronenlimonade da. Eine Frage: Geht das Auch mit Wasser? LG kuchenkrümel007

15.09.2014 11:15
Antworten
DieDee

Super lecker und total einfach. Habe es mit Vollkornmehl gemacht. Dementsprechend sind die Farben nicht ganz so strahlend. Sieht aber trotzdem super lustig aus. Danke für dieses schnelle und einfache Rezept :-) (p.s. ich hasse Eier trennen schön das es auch ohne geht :-) )

05.10.2012 10:11
Antworten