Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Vegetarisch
Braten
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Nudeln mit karamellisierten Tomaten

superschnelles Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.08.2012 525 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln
500 g Kirschtomate(n)
2 Knoblauchzehe(n), gepresst
½ Bund Basilikum, gehackt
25 g Butter
1 EL Zucker, brauner
n. B. Sambal Oelek
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
525
Eiweiß
17,12 g
Fett
7,02 g
Kohlenhydr.
96,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Nudeln bissfest kochen.
Tomaten halbieren. Butter mit dem Zucker in einer Pfanne schmelzen. Tomaten mit der Schnittfläche nach unten in der Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze anbraten (nicht rühren). Mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek würzen. Knoblauch und Basilikum kurz unterrühren. Pfanne vom Herd nehmen. Nudeln untermischen.

Dazu schmeckt sehr gut zerkrümelter Schafskäse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochtruffel

Freut mich; und danke für die Sternchen Liebe Truffelgrüße

17.05.2016 22:11
Antworten
froggi

Durch Zufall entdeckt, alle Zutaten im Haus gehabt und ausprobiert. Und das war so etwas von lecker !!! Die Kombination aus Schärfe und Süße ist genial. Das nächste mal probiere ich den Schafskäse dazu. Danke für das Rezept....

16.05.2016 19:56
Antworten
Pelmeniegold

Sehr lecker ! Statt Sambal oelek gebe ich frische Chilischote dazu und ich lösche mit etwas Tomatensaft ab. ( Wir brauchen Sooooße, lol) Auch ich habe zum Schluss Mozzarella dazu gegeben, war aber keine gute Wahl. Er mutierte in der Soße zu Kaugummi. Feta ist wohl besser. LG Pel

21.04.2015 17:46
Antworten
Travellerin1

Mmmmhhhh... ich hab vorhin was schnelles gesucht... dass es dann auch noch sooooo lecker ist...mjamm!!! Danke fürs Rezept!!! =) Das gibts auf alle Fälle wieder!

05.09.2012 19:14
Antworten
Kochtruffel

Hallo Leckermutzi Ganz dolle lieben Dank für deine Bewertung. Tolle Idee; ich denke, Mozzarella war eine gute Wahl. Liebe Truffelgrüße

28.08.2012 20:35
Antworten
leckermutzi

Hatte leider keinen Schafskäse. Habe stattdessen etwas Mozzarella mit durchgemischt! War sehr,sehr lecker!! Danke für das nette Rezpt! 5***** LG leckermutzi

28.08.2012 11:45
Antworten