Zitronen-Sahne-Torte

Zitronen-Sahne-Torte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 22.08.2012 350 kcal



Zutaten

für
140 g Mehl, evtl. glutenfreies
1 Pck. Weinsteinbackpulver
130 g Butter
250 g Zucker
4 Ei(er)
4 EL Milch
1 Prise(n) Salz
50 g Mandelblättchen
30 g Speisestärke
250 g Magerquark
250 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
100 ml Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Boden von 2 Springformen (26 cm) mit Backpapier bespannen. Mehl und Backpulver mischen. Butter und 80 g Zucker mindestens 8 Min. schaumig rühren. Eigelb und Milch nach und nach zugeben und 1 Min. weiter schlagen. Mehl zugeben und kurz unterrühren. Den Teig auf die Springformen verteilen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen bis ein fester, glänzender Schnee entsteht und mit dem Esslöffel auf dem Teig in den Springformen verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Umluft 35-40 Min. backen oder auch nacheinander, wenn man keine 2 Formen hat. Auf dem Kuchengitter erkalten lassen.

Inzwischen 150 ml Wasser mit 70 g Zucker aufkochen. Zitronensaft mit Stärke verrühren und ins kochende Zuckerwasser einrühren, unter Rühren abkühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Quark unter die abgekühlte Zitronenmasse rühren, Sahne unterheben. Zitronensahne auf einem der 2 Böden verteilen, anderen Boden in zwölf Stücke schneiden und darauf verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.