Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Krustentier oder Fisch
Sommer
Party
Schnell
einfach
Snack
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Feuriger Thunfischsalat mit selbstgemachter Mayo

speziell für Chilifreaks

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 22.08.2012



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch, in Wasser
3 Tomate(n), in Würfel geschnitten
100 g Feta-Käse, in kleine Würfel geschnitten
2 Schalotte(n), fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Chilischote(n), fein gehackt
2 Oliven, in dünne Scheiben geschnitten
2 EL Balsamico
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Oregano, getrocknet oder frisch
Basilikum, getrocknet oder frisch

Außerdem: (für die Mayonnaise)

100 ml Öl
1 EL Essig
2 TL Senf
1 Eigelb
1 Zehe/n Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Oliven, fein gehackt
1 Chilischote(n), fein gehackt
1 TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Thunfisch in einem feinen Sieb gut abtropfen lassen. Danach mit den Händen grob zerteilen. In einer Schüssel mit den Tomaten, dem Feta, und den anderen Zutaten gut vermengen. Den Balsamico und das Öl darüber geben, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum (frische Kräuter grob hacken), dazu und noch mal gut mischen. Für zwei Stunden in den Kühlschrank geben. Vor dem Servieren nochmals gut mischen.

In einer Schüssel das Eigelb, den Senf und den Essig mit einem Rührgerät sämig rühren. Dann das Öl ganz langsam in einem sehr dünnen Strahl mit unterrühren, bis die Mayonnaise eine schön cremige Konsistenz hat. Dann mit dem Knoblauch, der Chili, der Olive und dem Zucker abschmecken. Ebenfalls für zwei Stunden in den Kühlschrank.

Zum Servieren den Thunfischsalat portionsweise auf Tellern anrichten und 2 EL Mayonnaise darüber geben. Dazu passt ein leichter, fruchtiger Rose und frisches Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.