Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2012
gespeichert: 164 (0)*
gedruckt: 1.402 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
480 g Dinkelmehl
540 g Haferflocken
240 g Sonnenblumenkerne
240 g Kürbiskerne
120 g Kokosraspel
60 g Leinsamen, gemahlen
300 g Dattel(n)
1 EL Zimtpulver
2 TL Salz
2 TL Backpulver
240 g Ahornsirup oder Honig
180 ml Rapsöl
60 ml Wasser
240 ml Milch (Mandelmilch)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Die Datteln in kleine Stücke schneiden.

In zwei Schüsseln je die trockenen und die flüssigen Zutaten vermischen. Die Datteln gebe ich immer zu den trockenen Zutaten. Hier muss man aufpassen, dass die geschnittenen Datteln nicht aneinander kleben.

Nun die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und nur solange verrühren, bis sich diese gerade eben vermengt haben.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech die Cookies formen: Hierzu 80 g oder 1/3 Tasse Teig abmessen, diesen auf das Backpapier legen und vorsichtig einen dünnen, runden Cookie formen. Die Cookies bei 160°C ca. 20 min. backen.

Das Rezept kann einfach abgewandelt werden, wenn man nicht alle Zutaten im Haus hat. Anstelle von Datteln können Rosinen verwendet werden und wer es gerne süßer mag, kann noch 480 g Schokoladenstücke und 60 g Agavensirup untermengen.

Die Cookies lassen sich gut einfrieren und können als Frühstück gegessen werden, wenn es mal schnell gehen muss.