Auflauf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Pikante Penne mit Paprika und Chorizo

im Ofen gebacken

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.08.2012



Zutaten

für
4 EL Olivenöl
3 Paprikaschote(n), rot, in Streifen
1 Zwiebel(n), groß, in Ringe geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
800 g Tomate(n), geschälte aus der Dose
300 g Penne
140 g Wurst, in Scheiben geschnittene Chorizo
2 EL Rosmarin, gehackt
25 g Parmesan, gerieben
Butter, zum Einfetten der Ofenschale
Weißbrot - Krumen ( evtl. Weckmehl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Zwiebel und Paprika 10 Min. in Öl backen. Knoblauch zugeben und kurz mitbacken. Tomaten einrühren.
Pasta nach Anweisung kochen.
Chorizo in die Sauce rühren, mit der Pasta vermengen und in eine eingefettete Ofenschale geben.
Die Brotkrümel, Rosmarin und den Käse über die Pasta streuen, mit Öl beträufeln und ca. 20 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pannepot

Danke für das gute Bild!

07.12.2014 16:05
Antworten
Pannepot

Hallo rkangaroo, danke für die Gruesse aus Australien. Ich freue mich, dass mein Rezept gut angekommen ist und bedanke mich für die gute Bewertung! Australien ist ja was das Kochen anbetrifft sehr vielseitig. LG Pannepot

14.11.2014 18:53
Antworten
rkangaroo

Hallo, danke erstmal fürs Rezept! Alles ist einfach und schnell vorbereitet und schmeckt auch noch sehr gut!!! Ich habe es für 2 Personen mit 2 Chorizos zubereitet und die Sosse auch noch gut mit Pfeffer gewürzt. Kommt auf alle Fälle bei uns wieder auf den Tisch. Gruss aus Australien rkangaroo

14.11.2014 06:35
Antworten