Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2012
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 414 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Penne, kleine
  Salzwasser
1 Pck. Cocktailtomaten
1 Pck. Rucola
 n. B. Oliven, schwarze, entsteint
2 Pck. Mozzarella
350 g Hähnchenbrustfilet(s)
  Chili
  Salz und Pfeffer
1 Tüte/n Pinienkerne
 n. B. Balsamico bianco
1/4 Liter Gemüsebrühe
5 EL Olivenöl
  Petersilie, gehackt (TK)
  Kräuter, italienische, gemischt
1 EL Zucker
1 Schuss Zitronensaft
 evtl. Knoblauch, gepresst

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Penne im Salzwasser al dente kochen. Abgießen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden, in etwas Olivenöl scharf anbraten. Mit Chili, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen, abkühlen lassen.

Die Pinienkerne anrösten, Cocktailtomaten und Oliven halbieren. Den Rucola waschen, den Mozzarella fein würfeln.

Für das Dressing Gemüsebrühe, Olivenöl, Balsamico bianco (ca. 4 - 5 EL, je nach Geschmack), gehackte Petersilie, italienische Kräuter, Zucker und Zitronensaft mischen. Wer mag, kann frischen gepressten Knoblauch hinzufügen.

Die Penne nach und nach mit dem Dressing vermischen, anschließend Rucola, Mozzarella, Tomaten, Hähnchenbruststreifen, Olivenhälften und Pinienkerne hinzufügen. Den Salat vor dem Servieren eine Weile (ca. 1 Stunde) ziehen lassen.