Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schwarzwurzelgulasch

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.08.2012 140 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n), rot
200 g Zuckerschote(n)
300 g Steinpilze, oder Champignons
1 EL Weißweinessig
600 g Schwarzwurzel(n)
1 EL Rapsöl
150 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Muskat
4 EL Schmand, oder Sojasahne
4 Stängel Kerbel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

Eine Schüssel mit Wasser bereitstellen, den Essig hineingeben. Die Schwarzwurzeln waschen, schälen (mit Handschuhen) und sofort kurz in das Essigwasser legen. Dann die Stangen in ca 5 cm große Stücke schneiden.

Das Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Die Schwarzwurzeln dazugeben und 5 min mitbraten. Dann die Zuckerschoten und Pilze untermischen. Die Gemüsebrühe dazugießen, einmal aufkochen und alles 2 min köcheln lassen. Das Gulasch mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Schwarzwurzelgulasch auf vier Teller verteilen und je 1 EL Schmand darüber geben. Mit je 1 Stängel Kerbel dekorieren.

Dazu passen Kartoffeln oder Nudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.