Brotspeise
einfach
Festlich
Fingerfood
Fisch
Frühling
kalt
Schnell
Silvester
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Matjes-Häppchen

feines Fingerfood

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.08.2012



Zutaten

für
4 Matjesfilet(s), leicht gesalzene
½ kleine Paprikaschote(n), gelb
1 Schalotte(n)
1 EL Naturjoghurt
2 EL saure Sahne
1 EL Chilisauce
1 TL Zitronensaft
2 EL Butter
4 Scheibe/n Weißbrot
n. B. Salz und Pfeffer
Zucker
½ Kästchen Kresse, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Matjesfilets kurz waschen, abtrocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprikaschote waschen und in feine Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und in feine Ringe hobeln. Paprikawürfel und Schalottenringe mit dem Joghurt, der sauren Sahne und der Chilisauce vermischen. Sauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker pikant abschmecken.
Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und das Weißbrot darin von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Weißbrot diagonal in Dreiecke schneiden und mit etwas Sauce bestreichen. Matjesstücke darauf anrichten und die restliche Sauce darauf verteilen. Mit der Kresse garnieren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.