Kinder Marmorkuchen mit Nutella - sehr saftig


Rezept speichern  Speichern

so lecker mit Dinkelmehl!

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.08.2012 8046 kcal



Zutaten

für
8 Ei(er)
500 g Zucker
300 g Butter, zerlassen
100 ml Saft (Multivitaminsaft) oder Fanta
200 g Mehl
100 g Dinkelmehl
1 Pck. Backpulver
200 g Mandel(n), gemahlen
2 EL Vanillezucker
3 EL Nutella
1 EL Kakaopulver
3 EL Milch
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
8046
Eiweiß
152,92 g
Fett
461,76 g
Kohlenhydr.
817,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker 10 Minuten schaumig rühren. Die geschmolzene Butter mit dem Multisaft vermischen und unterrühren. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver vermischen und einrühren, ebenso die gemahlenen Mandeln.

2/3 der Masse in eine gefettete große Gugelhupfform bzw. 2 Königskuchenformen (30 cm) geben. Das restliche Drittel mit Nutella, Kakao und Milch verrühren und in die Form geben, mit der Gabel etwas unterziehen. Bei 180°C 60 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.

Hält sich lange und bleibt schön saftig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gotreg

Guter Marmorkuchen Ich hab noch zusätzlich Rum mit eingerührt und etwas weniger Zucker verwendet. Die Masse war bei mir auch sehr dünnflüssig. Ist aber nach dem backen perfekt luftig und fein geworden

30.08.2020 13:59
Antworten
nomy

Hallo gotreg, das freut mich, dass er so gut gelungen ist. Danke sehr fürs Ausprobieren. Die feine Note mit dem Rum ist auch eine gute Idee. Viele Grüße

31.08.2020 06:14
Antworten
Annamuench

der Teig ist bei mir viiel zu flüssig geworden.. was könnte ich falsch gemacht haben? habe genau deine Angaben benutzt

28.02.2020 17:34
Antworten
nomy

Oh, was könnte da die Ursache sein? War die Butter evtl. zu heiß? Wie ist das Endergebnis denn geworden?

25.03.2020 11:21
Antworten
nomy

Hallo NilsEmilia08, es tut mir sehr leid, dass ich dir so spät antworte, ich habe übersehen, dass du eine Frage hast ... Ich habe die Angaben nach unserem Geschmack gemacht. Probiere aber gerne mal mit weniger Zucker, ich bin gespannt, was für euch passt. Vielleicht mach ich auch mal einen zuckerreduzierten Versuch.

25.03.2020 11:24
Antworten
Schrätzlmayer

Mein 9 jähriger Sohn wollte heute unbedingt alleine einen Kuchen backen! Da hat er sich dieses Rezept ausgesucht. Lecker! Die Mandeln passen sehr gut und den Saft haben wir im gebacken Zustand gar nicht mehr raus geschmeckt. Halbe Menge war prima für eine Kastenform und 50 Min gebacken. LG , DANKE

16.06.2016 22:35
Antworten
Juulee

Ein toller, saftiger Marmorkuchen, der wirklich nicht nur Kindern schmeckt. Durch den Saft wird er auch noch fruchtig und traf damit genau unseren Geschmack. Allerdings musste ich ein wenig mehr Saft verwenden. Das Dinkelmehl braucht einfach etwas mehr Flüssigkeit. Aber dann hat es gepasst! Ein sehr feines Rezept! Vielen Dank! LG Juulee

06.05.2016 18:11
Antworten
nomy

Dankeschön Juulee, auch für das gelungene Foto :)

09.05.2016 15:30
Antworten
Dschafa

Super lecker Danke

18.03.2014 18:52
Antworten
nomy

Hallo Dschafa, freut mich, dass es dir geschmeckt hat, danke.

19.03.2014 18:39
Antworten