Würstchen-Chili mit Nudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 20.08.2012 690 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln (Spiralnudeln)
1 Prise(n) Salz
4 Wiener Würstchen
2 Zwiebel(n)
1 EL Öl
1 Dose Pizzatomaten
250 ml Gemüsebrühe
2 Dose/n Gemüse, (Texas Mix)
etwas Chilipulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

Würstchen in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen., die Zwiebeln darin glasig andünsten, dann die Wurstscheiben kurz darin anbraten. Tomaten und Brühe zugießen, ca. 5 Minuten köcheln. Gemüse abtropfen lassen und in die Soße geben, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Mit wenig Salz und Chili kräftig scharf abschmecken.

Nudeln zum Würstchen-Chili reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiffi3

Uns hat es auch sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept! Ich hatte auch kein Texas Mix Gemüse und habe ein paar Karotten hineingeschnitten.

11.03.2017 12:49
Antworten
BVBine

Sehr lecker . Leider hab ich kein Texas Mix Gemüse bekommen., hab stattdessen ne Dose Mais mit kidneybohnen genommen und noch ne Paprika reingetan die Kidneybohnen waren leider in der Dose nicht auszumachen deshalb kam noch ne extra dose kidneybohnen dazu.

15.01.2014 15:56
Antworten