Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2012
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 354 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
200 g Nougat (Nuss-Nougat)
1 Pck. Vanillezucker
5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
80 g Weizenmehl
80 g Haselnüsse, gemahlen
80 g Löffelbiskuits
150 ml Schlagsahne
  Für die Füllung:
400 g Kuvertüre, weiße
200 ml Schlagsahne
330 g Butter, weiche
Espresso, doppelt
1 Glas Preiselbeeren (ca. 400 g)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung die Sahne aufkochen und die klein gehackte Kuvertüre darin auflösen. Die Masse anschließend vollständig abkühlen lassen.

Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Eigelb, Nussnugat, Vanillezucker und Buttervanille-Aroma mit dem Rührgerät cremig rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Zusammen mit den Haselnüssen und den fein zerbröselten Löffelbiskuits unter die Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Aus dem Teig 4 Böden backen. Dazu jeweils 1/4 des Teigs in eine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen und 10 - 12 Minuten bei 180°C (Ober-/Unterhitze) backen und auskühlen lassen.

Die Sahne-Kuvertüre-Mischung nun 3 Minuten mit dem Handrührgerät aufschlagen. Nach und nach die weiche Butter unterrühren und mit dem Espresso abschmecken.

Einen Tortenboden mit den Preiselbeeren bestreichen und mit dem 2. Boden belegen. Darauf 4 EL der Creme verteilen und mit dem 3. Boden belegen. Diesen wieder bestreichen und mit dem letzten Boden belegen. Die restliche Creme auf die Tortenoberfläche und den Tortenrand streichen.