Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2012
gespeichert: 121 (0)*
gedruckt: 925 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

  Für die Creme:
150 g Tofu, natur (weich, aber kein Seidentofu)
300 g Erdbeeren, reif und süß
3 EL Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
1 1/2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
2 Msp. Vanille, echte, gemahlen
 n. B. Sirup, (Reissirup, Agavendicksaft oder Stevia)
  Pesto :
1 Topf Basilikum
40 g Mandel(n), blanchiert
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
3 EL Sonnenblumenöl
3 EL Sirup, (Reissirup)
1 Msp. Vanille, echte, gemahlen
  Zum Verzieren:
2 kleine Erdbeeren, reif und süß (geviertelt)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Erdbeercreme die Erdbeeren waschen, gut abtrocknen und vom Grün befreien. Die geputzten Erdbeeren mit dem Zitronensaft pürieren. Den Tofu in Würfel schneiden und anschließend mit den restlichen Zutaten zum Erdbeerpüree geben und alles zu einer homogenen Creme pürieren. Bei der Süße muss man für sich selbst entscheiden, wie süß es sein soll. Zudem hängt das auch stark von der fruchteigenen Süße der verwendeten Erdbeeren ab.

Für das süße Basilikum-Pesto die Basilikum-Blätter abpflücken, waschen und gut abtrocknen. Die blanchierten Mandeln in den Mixer geben und fein hacken bzw. mahlen. Die Basilikumblätter grob hacken und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und alles zu einem cremigen Pesto pürieren.

Die Erdbeercreme auf 4 (Dessert-)Gläser verteilen. Auf die Creme das Pesto gleichmäßig verteilen und mit je 2 Erdbeervierteln garnieren.