Bewertung
(79) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
79 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2012
gespeichert: 4.781 (6)*
gedruckt: 34.273 (61)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

1 Handvoll Blätter von Radieschen (ca. 15g)
1 m.-große Banane(n), reif (ca. 100g netto)
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
1 TL Öl, (Leinöl)
100 ml Mineralwasser, stilles (alternativ: Leitungswasser)
100 ml Apfelsaft, naturtrüb
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 180 kcal

Das Radieschengrün waschen und gut abtrocknen.
In einen Mixer Wasser, Apfelsaft, Leinöl und Zitronensaft geben. Die Banane schälen und in Stücken ebenfalls in den Mixer geben. Zuletzt das Radieschengrün grob geschnitten hinzugeben und alle Zutaten so lange pürieren, bis der Smoothie schön cremig und homogen ist.

Anmerkung:
Bitte nur frisches, nicht gelbes oder angewelktes Radieschengrün verwenden. Am besten eignet sich das Radieschengrün aus dem eigenen Garten oder das Grün von Bio-Radieschen, da man hier in der Regel sicher sein kann, dass es unbelastet ist.