Bewertung
(36) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2012
gespeichert: 1.637 (22)*
gedruckt: 9.913 (118)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n), fest kochende oder vorwiegend fest kochende
2 Stange/n Porree
Zwiebel(n)
60 g Butter
250 g Hackfleisch, gemischt
150 g Schmelzkäse
1 1/2 Liter Hühnerbrühe
  Salz und Pfeffer
Ei(er), evtl.
 etwas Semmelmehl, evtl.
1/2 TL Senf, evtl.
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schmand
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in ca. 2 cm große Würfel und den Porree in Ringe schneiden. 30 g Butter im Topf schmelzen. Die Zwiebeln würfeln und in der Butter glasig anschwitzen, Kartoffelwürfel und die weißen Porreeringe zugeben, kurz anschwitzen und mit 1 1/2 Liter Hühnerbrühe auffüllen. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Aus Hackfleisch, 1 EL Petersilie, Salz und Pfeffer kleine Bällchen formen und in 30 g Butter von allen Seiten anbraten. Wer die Bällchen schmackhafter mag, gibt vor dem Anbraten noch Ei, etwas Semmelmehl und einen halben TL Senf zum Hack.

Zum Schluss den Schmelzkäse in die Suppe rühren, schmelzen lassen und eventuell (je nach Geschmack) noch etwas würzen, vielleicht auch etwas Schmand zugeben und 5 Minuten garen lassen. Die Hackbällchen zu geben, durchziehen lassen und anrichten.