Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2012
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 176 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2007
1.872 Beiträge (ø0,44/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hühnerbrüste, gebratene ohne Haut und Knochen (oder 1 Brathähnchen)
Papaya
1 Stange/n Sellerie
2 Dose Ananas, in Stücken (je 225 g)
100 g Macadamianüsse, (oder Erdnüsse)
200 g Mayonnaise
2 TL Currypulver, (nach Geschmack)
  Für die Garnitur:
  Blattsalat, grün
  Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Papaya längs halbieren. Kerne mit großem Löffel herausschaben, Papaya schälen. Soviel Papaya in Würfel schneiden, bis 1 Tasse voll ist. Den Rest zur anderweitigen Verwendung aufbewahren.
Das Fleisch in Würfel schneiden und beiseite stellen. Von der Selleriestange Ende und Blätter entfernen, in Stücke schneiden. Papaya, Hühnerfleisch, Sellerie, Ananas und Nüsse vorsichtig miteinander mischen.
Die Mayonnaise und das Currypulver vermischen, zu den anderen Zutaten geben und vorsichtig durchmischen. Zugedeckt für mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
Ich bevorzuge Macadamianüsse.