Braten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tofugeschnetzeltes mit Champignons

SIS-geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 16.08.2012 529 kcal



Zutaten

für
250 g Räuchertofu
250 g Champignons
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Kräuterfrischkäse
1 EL Öl
Salz und Pfeffer
n. B. Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
529
Eiweiß
36,92 g
Fett
38,95 g
Kohlenhydr.
7,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Tofu in Streifen schneiden und darin anbraten. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und mit anbraten. Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, die fein gehackte Knoblauchzehe dazugeben. Anschließend kommen die in Scheiben geschnittenen Champignons in die Pfanne, alles mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz braten lassen, dann den Frischkäse dazugeben und schmelzen lassen. Wer mag, kann noch Petersilie darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Hallo Ein feines Rezept, ich hatte es für mich allein gekocht, dafür ohne Beilage. Da es erst etwas zu fest war, habe ich noch Brühe zugegeben. War sehr fein. Liebe Grüsse Evi

25.02.2017 19:51
Antworten
redmoon

Ein absolut geniales Rezept, danke dafür. Bei uns gabs Gemüsebratlinge dazu als Beilage. lg redmoon

08.09.2015 12:44
Antworten
Mischken

Hallo, ich hatte heute Lust es aus zu probieren. Hatte noch ein Stück Tofu im Kühli und Schmand war auch noch da. Auch ich bin sehr begeistert vom diesem leckeren Gericht. Am ersten Abenehmtag, kam es gerade richtig. Lecker und sättigend und schnell zu zu bereitet war es auch. Wird es sicher wieder einmal geben. Sternchen sind vergeben, bei voller Punktzahl und Fotos wurden hoch geladen. LG Mischken

23.02.2015 16:16
Antworten
schaech001

Hallo, heute gab es das Tofugeschnetzelte mit Champignons ...und....mit heute im Wald gefundenen Steinpilzen. Aber auch ohne Steinpilze war es zum reinsetzen lecker.... Dazu gab es Zucchinipuffer. Foto lade ich hoch, vielleicht hat dann jemand Lust, es auch mal auszuprobieren. Liebe Grüße Christine

25.07.2014 14:45
Antworten