Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2012
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 192 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
125 g Margarine
200 g Puderzucker
Ei(er)
200 g Mehl, glattes
200 g Mohn, gemahlen
1/2 Pck. Backpulver
250 ml Milch
  Rum
  Für den Belag:
75 g Margarine
1/2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
125 g Puderzucker
375 g Quark
1 EL saure Sahne
400 g Weintrauben, große, kernlos

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden Eier trennen und die Eiweiße zu Schnee schlagen. Die Margarine flaumig rühren und Dotter und Zucker dazu mischen und schaumig rühren. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Milch unterrühren und danach den Schnee vorsichtig unterheben. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen und den Boden aufstreichen.

Für den Belag ebenfalls Eier trennen und Eiweiße zu Schnee schlagen. Eigelb, Margarine, Vanillezucker, Puderzucker, Quark und saure Sahne gut verrühren und Schnee vorsichtig unterheben. Die Masse auf den Boden streichen und mit den Weintrauben belegen. Bei 170°C ca. 50 Min. backen, bis der Quark leicht (!) gebräunt ist.