Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2012
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 63 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2005
6.741 Beiträge (ø1,35/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln
250 g Bohnen, (TK Prinzessbohnen)
Paprikaschote(n)
2 kleine Zwiebel(n), rot
6 EL Essig, (Kräuteressig)
100 g Rucola
2 EL Pinienkerne
2 TL Öl
  Salz und Pfeffer
  Kräuter, frische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln „al dente“ kochen.

TK Bohnen im kochenden Salzwasser 5 – 7 Minuten garen.
Paprika, waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden, Kräuter hacken.
Essig, Salz, Pfeffer Öl vermischen.
Nudeln und Bohnen abtropfen lassen, heiß mit Paprika, Zwiebeln, Kräutern und der Vinaigrette mischen
Rucola waschen, Stiele abschneiden und gut trocken schütteln.

Pinienkerne in der Pfanne (ohne Fett) rösten. Rucola und Pinienkerne unter den Nudelsalat mischen

Tipp: gebratene Serranoschinkenstreifen unter den Salat geben.